SEITENFALTENGEWEBESACKMASCHINE SFB-WPP

Die SFB-WPP dient zur Produktion von Pinch-Seitenfaltensäcken aus PP-Gewebematerial.

Aus einer Flachbahn werden bis zu 120 Säcke pro Minute geformt. Der Beutelboden kann dabei mit Heißluft, Heißleim oder Selbstklebeband verschlossen werden. Optional ist zudem die Applikation eines Nähverschlusses möglich.

Die BBR – WPP ist zudem für die Herstellung von gewebten PP-Säcken geeignet. Anstatt von einer Flachbahn ausgehend, arbeitet die Maschine von einer Schlauchrolle aus und trennt die Säcke einzeln ab.

Ebenfalls optional kann die SFB – WPP mit einem Top Closure System TCS – WPP zur Applikation eines Slider-Wiederverschlusses inline kombiniert werden.